Nichts weiter als

  • Buch & Regie
    Friederike Jehn, Sebastian Stern, Le:Forel, Lars Büchel
CAST / CREW

Regie:
Lars Büchel
Friederike Jehn
Lale Nalpantoglu
Jens Schillmöller
Sebastian Stern
Kamera:
Marc Achenbach
Timo Schwarz
Carsten Thiele


Cast:
Sophie Charlotte Conrad
Kerstin Dierk
Christopher Fliether
Giovanna Gallant
Dietrich Garbrecht
Rüdiger Gast
Fritzi Haberland
Doris Hambach
Pia Koch
Christa Krings
Christine Kutschera
Stefanie Pfeuffer
Paul Preuss
Emilia Schüle
Anna Voy Kunith

INHALT

Nach einem Gedicht von Arne Rautenberg

 

Der in Kiel lebende Lars Büchel, Spielfilmregisseur und mehrfach ausgezeichneter Werbefilmregisseur, wurde im September 2004 als Kurator für die Kunststiftung HSH Nordbank berufen. In dieser Funktion stellt ihm die Stiftung eine Summe von Sechzigtausend Euro zur Verfügung, die er für ein Kunstprojekt seiner Wahl verwenden kann, bei dem der Gedanke der Nachwuchsförderung in die Gestaltung einbezogen wird.

Das Projekt, das Lars Büchel konzipierte, basiert auf der grundsätzlichen Neugier: Was passiert, wenn nicht der eine sondern ein anderer eine Idee umsetzt?

Lars Büchel wollte herausfinden, wie unterschiedlich Kurzfilme werden, wenn verschiedene Regisseure, basierend auf derselben Inspirationsquelle, Kurzfilme schreiben und realisieren.

Als Inspirationsquelle wählte Lars Büchel das Gedicht „Nichts weiter als“ des Kieler Dichters Arne Rautenberg aus. Im März begann die Suche nach begabten Nachwuchsregisseuren an den verschiedenen Filmschulen Deutschlands.

Nach Sichtung diverser Arbeitsproben (Kurzfilme, Dokumentationen, Clips, etc.) wurde eine Vorauswahl von verschiedenen Regisseuren getroffen, sie wurden aufgefordert, ihre Interpretation und Umsetzungsidee des Gedichtes zu schreiben. Auf dieser Basis wählte Lars Büchel schließlich die Regisseure Friederike Jehn, Sebastian Stern, und das Regie-Duo Lale Nalpantoglu und Jens Schillmöller aus.

Element E

Beim grünen Jäger 6a
20359 Hamburg
Tel: 040 444 65 30


Planufer 92e
10967 Berlin
Tel: 030 40 50 45 46

Kontaktieren